Randen Suppe mit Meerrettich


50 g  mehligkochende Kartoffeln  250 g  gedämpfte Randen  1 EL  Olivenöl extra vergine ca.  1 cm Meerrettich 5 dl  Bouillon  1.5 dl  Vollrahm  wenig  Ingwer geraffelt  Salz   Pfeffer  10 g  Sprossen  Kartoffel würfeln. Randen schälen und in Stücke schneiden. Kartoffel im Öl dünsten, Randen dazugeben. Knapp die Hälfte des Meerrettichs fein dazu reiben. Kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Rahm zugeben und alles mit dem Mixer fein pürieren. Mit Ingwer, Salz und -Pfeffer abschmecken.