Kale Chips

Knusprig, leicht und lecker: getrocknete Grünkohl-Chips aus dem Ofen.

Sie sind nicht nur gesund und lecker, sondern auch ganz einfach zuzubereiten. 

Schneide als Erstes die Grünkohlblätter von dem Strunk ab und reiße diese anschließend in mundgerechte Stücke. Da der Grünkohl im Ofen ordentlich schrumpft, dürfen die Stücke nicht zu klein sein. Als Nächstes wir der Grünkohl gewaschen und – noch wichtiger – gründlich trocknen lassen, am besten Mithilfe einer Salatschleuder.

Heize den Backofen auf 160 Grad vor. Mischen danach das Olivenöl mit dem Salz bzw. den Gewürzen (Curry oder Chili wer mag) und wende die Grünkohlblätter darin. Achte drauf, dass alle Blätter mit der Marinade bedeckt sind.

Verteile die Kale Chips auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die einzelnen Chips sollten nicht zu eng aneinander liegen damit sie gleichzeitig trocknen können. Backe sie etwa 20 Minuten.